I

Weiterbildung


Verkehrstheorie Doppellektion

Routinierte Autofahrer eignen sich im Laufe der Jahre oft schlechte Fahrgewohnheiten an. Und kaum jemand beschäftigt sich freiwillig mit den Änderungen in der Verkehrsgesetzgebung (Neuerungen wie z.B. im Kreisverkehr, einspuren, Vortritt, Blicktechnik).

Checkfahrt Doppellektion

Die Hälfte dieses zweistündigen Fahrchecks wird für eine Fahrt über eine gemischte Strecke (Stadt, Vororte, Kreisel, Autobahn) aufgewendet. Der Fahrlehrer beobachtet, registriert und macht auf erste Probleme aufmerksam. Anschliessend wird das Fahrverhalten analysiert und besprochen. Auf jeden Fall wird die Checkfahrt vertraulich behandelt.

Kursziel:

  • Kennenlernen der neuesten Verkehrsregeln
  • eigene (langjährige) Fahrpraxis durch Privat-Lektion vertiefen


Auskunft oder Anmeldung: Tel. 079 644 41 20